Feudenheim braucht mehr Kindergartenplätze – das wissen wir alle…

… aber wie lange wird es dauern, bis ausreichend Plätze vorhanden sind? Nicht warten, sondern jetzt handeln!

Der Förderverein „Wiesenkindergarten“ ist derzeit in Gründung, um das Projekt „Wiesenkindergarten“ unter der Trägerschaft von InFamilia e.V. zu unterstützen.

Projekt: „Wiesenkindergarten Bullabü“ in Feudenheim

Wir alle wünschen uns für unsere Kinder eine unbeschwerte und sorgenfreie Kindheit.

Der geplante Wiesenkindergarten leistet hierzu einen wichtigen Beitrag, denn er verbindet Naturerleben im Einklang mit dem Förderplan.

Kinder, die den Wiesenkindergarten besuchen, halten sich hauptsächlich in der Natur auf und erleben diese unmittelbar. Sie spielen, entdecken, toben, lernen und machen Erfahrungen in der Natur und ihrem natürlichen Rhythmus. Hier hat auch das Spielen mit Spielmaterialien aus der Natur eine große Bedeutung. Kinder können ihre Phantasie und ihre Kreativität uneingeschränkt erforschen und ausleben. In gemütlich ausgebauten Bauwagen finden alternativ die „Schlechtwetter-Angebote“ statt. Der Wiesenkindergarten „Bullabü“ möchte Kindern eine glückliche, lehrreiche und unvergessliche Kindergartenzeit in Feudenheim bieten.

Sie wollen mehr wissen? Bitte sprechen Sie uns an unter info@wiesenkindergarten.de !

Sie finden hier unsere Flyer zum Download:

Förderverein Wiesenkindergarten

Banderole Wiesenkindergarten

Trägerschaft des Projekts 

„Wiesenkindergarten Bullabü“ – InFamilia e.V.

InFamilia e.V. ist anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und leistet mit seiner sozialpädagogischen Arbeit in seinen derzeitigen Fachbereichen „Hilfen zur Erziehung“, „Kindertagespflege“ und als Bildungsträger für Tagespflegepersonen einen wesentlichen Beitrag für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. InFamilia e.V. setzt dabei, gemäß seiner humanistisch geprägten Vereinsphilosophie, auf einen respektvollen Umgang mit großen und kleinen Menschen.

InFamilia e.V. ist bereits im Stadtteil Feudenheim mit seinen Angeboten der Kleinkindbetreuung fest verwurzelt.

In der aktuellen Diskussion um die Veränderung der Kindergartenplätze in Feudenheim, die durch die Neubaupläne der konfessionellen Träger entstand, hat sich InFamilia e.V. an die Planung eines innovativen Konzeptes für Kindergartenkinder gewagt. So entstand die Idee des Wiesenkindergartens „Bullabü“. Das Jugendamt der Stadt Mannheim signalisierte Interesse und ist gemeinsam mit InFamilia e.V. über die Umsetzung des Wiesenkindergartens im Gespräch. Die Realisierung der Konzeption könnte zeitnah erfolgen und dadurch zu einer enormen Verbesserung der Betreuungssituation in Feudenheim beitragen.

www.infamilia.eu